Haut
 
Neurodermitis
 
Erkältung
 
Hals Husten
 
Kopf
 
Auge Nase Zähne
 
Oberkörper
 
Herz Atem Rücken
 
Bauch
 
Übelkeit Blähungen
 
Ausscheidungen
 
Blase Durchfall Regel
 
Sofort
 
Fieber Schmerzen Verletzungen Schock
 
Infekte Sonne Insekten
 
Verstauchungen Verbrennungen
 
Glieder
 
Unterwegs
 
Schlafen
 
Nerven
 
Sonstiges
 
Seelisch
 

3 - 5 Globuli oder Tropfen D3-D12. In akuten Fällen alle 15 Minuten, später jede Stunde, jeden Tag 3-4 mal, bis Besserung eintritt. Wenn mehrere Mittel infrage kommen, nehmen Sie das, was am meisten Treffer hat in bezug auf die betreffenden Symptome.

Haut
Abszesse hep

Akne hep, ant-c, merc

Akne mit allgemein ungesunder Haut (Potenz D6, 3 mal am Tag für 10 Tage) sulph
Akne mit blassen, verschwitzten Hautpartien calc-p
Akne mit nur langsam sich klärenden Hautunreinheiten sil
Akne hormonell bedingte puls
Akne auch echinacea

Haut bei längeren Schmerzen durch Verstauchung, Zerrung, Muskelkater rhus-t
Haut Prellung, Verstauchung, Verletzung aller Art arn
Haut Verletzung mit Schock acon
Hautausschlag hep
Hautausschläge mit Bläschen und Krusten ant-c
Haut, akute Entzündungen, Schleimhautentzündungen apis
Hautschwellungen allergische apis

Wunden schlecht heilende calend
Wunden allgemein calend
Wunde mit Eiter graph
Schürfwunden calend
Stichwunden calend
Wundliegen calend

Hautmittel wichtiges graph
Haut rau rissig trocken graph
Haut sieht ungesund aus graph, hep
Kopfhaut schuppig graph

Haut trockene hep
Hautentzündung hep
Haut entzündet rissig sil

Verbrennungen leichte calend

Haut heiße bell

Pickel Pusteln ant-c, merc

Ekzem ars, graph, hep
Ekzem chronisches ars

Haut geschwollene apis

Eiterungen bell, calend, graph

Warzen ant-c

Juckreiz apis
Juckreiz durch Bettwärme ant-c
Hautjucken ant-c

Furunkel arn, bell, hep
Geschwüre calend, graph
Gechwüre schlecht heilende merc

Bindegewbe wird gestützt sil

Ödeme ars, hep, apis

starker Wundschmerz arn
Verbrennungen, lindert sehr schnell den Schmerz caust
Eiterungen hep
Neurodermitis sep


Schuppenflechte ars

Verbrennungen mit Blasenbildung canth

Schnitt- und Stichverletzungen hyp

Eiterbildung, Neigung zu hep
Abszesse jeglicher Art, Afterdrüseninfektion, Ohrenentzündungen, Zahnfleischentzündung hep
chronische Mandelentzündung, Dermatitis hep

Absonderungen eitrig, übelriechend, scharf, wundmachend, schmerzhaft merc
Eiterungen hep

Neurodermitis sep

Kopfläuse (Globuli auflösen und Haare damit waschen) led

Verbrennungen, lindert sehr schnell den Schmerz caust

Siehe auch unter Verbrennungen, Neurodermitis, Verletzungen